5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei bittet um Hinweise

Raubüberfall in Kaltenkirchen Polizei bittet um Hinweise

In Kaltenkirchen kam es am Freitag im Marschweg zu einem Überfall, bei dem ein Tätertrio flüchten konnte. Gegen 17.40 Uhr ging ein 40-jähriger Armenier, wohnhaft im Kreis Segeberg, hinter der Boxhalle im Marschweg spazieren, als er von drei Jugendlichen auf Deutsch angesprochen wurde.

Voriger Artikel
Lotto-Spieler gewinnt 3,4 Millionen Euro
Nächster Artikel
Das sind die Kandidaten für die Kirche

Die Polizei sucht nach weiteren Hinweisen.

Quelle: Imke Schröder (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3