7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Körperverletzung in der Diskothek "Joy"

Polizei fahndet mit Foto Körperverletzung in der Diskothek "Joy"

Im vergangenen Jahr kam es am 22. November in Henstedt-Ulzburg in der Diskothek "Joy" zu einer Körperverletzung. Trotz umfangreicher Ermittlungen konnte der Täter bisher nicht ermittelt werden, deshalb wendet sich die Polizei jetzt mit einem Fahndungsfoto an die Öffentlichkeit.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall bei Eutin
Nächster Artikel
B 206 bis zum Abend teilweise gesperrt

ach einer Körperverletzung in der Diskothek "Joy" sucht die Polizei jetzt nach dem mutmaßlichen Täter mit Fotos.

Quelle: dpa

Henstedt-Ulzburg. Der Täter hatte gegen 00.40 Uhr einem Gast eine Bierflasche ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt hierdurch erhebliche Verletzungen und musste im Krankenhaus stationär versorgt werden. Der gesuchte Täter ist männlich, etwa 1,75 bis 1,80 m groß und zirka 20-25 Jahre alt. Er ist von normaler Statur, hat dunkelbraunes Haar und trug zur Tatzeit ein helles T-Shirt, einen Kapuzenpullover mit weißen Kordeln, eine Lederjacke und Jeans.

Möglicherweise ist er Osteuropäer. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Henstedt-Ulzburg unter 04193-99130 entgegen.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3