9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Yoga für den guten Zweck

Ralf Bauer in Bad Segeberg Yoga für den guten Zweck

Seit vielen Jahren gehört Yoga für Ralf Bauer zu seinem Leben dazu. Der Schauspieler, der zurzeit bei den Karl-May-Spielen als Gaststar auf der Bühne steht, möchte mit einer Yoga-Stunde für die Opfer des Erdbebens in Tibet Spenden sammeln.

Voriger Artikel
Viel Lob für Runden Tisch
Nächster Artikel
Verfahren eingestellt

Schauspieler Ralf Bauer, der seit vielen Jahren Yoga praktiziert, bietet am Sonntag, 26. Juli, um 9 Uhr auf der Bad Segeberger Rennkoppel eine Yoga-Stunde an. Die Einnahmen aus Spenden an diesem Tag gehen an die Erdbebenopfer in Nepal. Am Montag zeigte er auf dem Platz vor der Marienkirche schon einmal einige Übungen.

Quelle: Gisela Krohn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3