11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Eine Spur der Verwüstung

Bad Segeberger Fußgängerzone Eine Spur der Verwüstung

Als am frühen Sonntagmorgen die ersten Spaziergänger die Fußgängerzone durchquerten und mit Entsetzen auf das Bild der Zerstörung reagierten, hatten sich die Übeltäter natürlich längst verzogen. In einem Ausmaß wie selten zuvor war von unbekannten Vandalen dort in der Nacht gewütet worden.

Voriger Artikel
„Halle für alle“ kommt nach 15 Jahren
Nächster Artikel
Der erste Spargel ist da

Ihre Zerstörungswut ließen unbekannte Täter in der Bad Segeberger Fußgängerzone aus.

Quelle: Lühtje
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige