6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
95000 Mal die „112“ angerufen

Rettungsleitstelle 95000 Mal die „112“ angerufen

Wer im Kreis Segeberg den Notruf 112 wählt, landet in Norderstedt. 2014 gingen in der Leitstelle rund 95000 Anrufe unter der Notruf-Telefonnummer ein. Die Bilanz: Die Rettungsdienste wurden danach 44858 Mal und die Feuerwehren 3383 Mal zu Einsätzen gerufen.

Voriger Artikel
Verfahren wird neu aufgerollt
Nächster Artikel
Bergschlösschen wird abgerissen

Nils Haessler (28) ist einer der Disponenten der Rettungsleitstelle, die die Notrufe entgegennehmen und die Einsätze der Feuerwehren und Rettungswagen im Kreis Segeberg steuern.

Quelle: Harald Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3