3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bier aufs Maul gebraut

Rickling Bier aufs Maul gebraut

Vor 500 Jahren verordneten bayrische Fürsten ihren Untertanen, wie „das Bier im Sommer und Winter auf dem Land ausgeschenkt und gebraut werden soll“. Darauf stoßen die Bierbrauer in Rickling noch heute an, allerdings mit kritischen Untertönen.

Voriger Artikel
Nein zum LeBe-Namen
Nächster Artikel
Nein zur Kündigung

Braumeister Sascha Lämmer hat Anfang des Jahres eine neue Anlage in der Landbrauerei Rickling einbauen lassen. Die drei gebrauchten, generalüberholten Kessel erzeugen im Zusammenspiel 1000 Liter Bier.

Quelle: Petra Stöver
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3