5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Trauer in zeitgemäßer Form

Rickling Trauer in zeitgemäßer Form

Männer in Uniform, das Lied „Ich hatt’ einen Kameraden“ – so sah der Volkstrauertag bis vor wenigen Jahren noch aus. Rickling will neue Wege gehen, zum Frieden zu mahnen. Unter dem Motto „Erinnern und Bewahren“ hat ein Team um Diakon Hartmut Kühl eine ganze Volkstrauerwoche konzipiert.

Voriger Artikel
Neue Kita offiziell eingeweiht
Nächster Artikel
Jugendstil-Haus soll bleiben

Hartmut Kühl (von rechts) hat mit Pastor Martin Rühe, Birgit Schwirtz, Bürgermeister Christian Thomann, Margot Santen und Inge Tempel sowie Andreas Harms (nicht auf dem Foto) ein interessantes Programm zum Thema Volkstrauertag auf die Beine gestellt.

Quelle: Detlef Dreessen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3