5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Brrrr, ein kalter Saisonbeginn

Freibad Kaltenkirchen Brrrr, ein kalter Saisonbeginn

Die ersten beiden Freibadtage lockten wegen des widrigen Wetters weniger als 150 Besucher an. Im auf 25 Grad beheizten Wasser des großen Beckens war es deutlich wärmer als an der frischen Luft.

Voriger Artikel
Wikinger kommen nach Eekholt
Nächster Artikel
Einkaufen in der Gartenkulisse

Die Kaltenkirchener Ole Borow (links, 13) und Kenneth Beck (13) zählten zu den ersten Badegästen dieser Saison im Kaltenkirchener Freibad.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige