7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Doppelhäuser machen Sorgen

Schackendorf Doppelhäuser machen Sorgen

Auf Skepsis stoßen die Pläne, auf einem knapp 1400 Quadratmeter großen Grundstück an der Hauptstraße drei Doppelhäuser zu bauen. Die Kommunalpolitiker haben Vorbehalte wegen der Größe des Komplexes auf der eher beengten Fläche und der knapp bemessenen Anzahl an Pkw-Stellflächen.

Voriger Artikel
Blaue Reflektoren spendiert
Nächster Artikel
Freies WLAN im Containerdorf

Die Schackendorfer Gemeindevertretung möchte nicht, dass auf diesem Grundstück an der Hauptstraße wie geplant drei Doppelhäuser gebaut werden. Sie befürchtet unter anderem gravierende Verkehrsprobleme durch parkende Autos.

Quelle: Thorsten Beck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3