7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Zwei Perlen des Festivals

Pronstorf, Stocksee Zwei Perlen des Festivals

„Die Perlen des Festivals sind die Musikfeste auf dem Lande“, schwärmte der Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) Dr. Christian Kuhnt bei der Vorstellung der Programme. Wie in den Vorjahren gehören im Kreis Segeberg Stocksee und Pronstorf zu den Musikfest- Orten.

Voriger Artikel
Nachbarschaft stärken
Nächster Artikel
Abschied mit großem Lob

Das Ambiente der Gutshäuser und seiner Grünanlagen - wie hier in Pronstorf - lädt während der Musikfeste des SHMF zum Picknicken mit Ständchen auf dem Gelände ein.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr zum Artikel
Romantik und Percussion
Foto: Mit einem Konzert des NDR-Sinfonieorchesters wird am Sonntag in Lübeck das 30. Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) offiziell eröffnet. Schwerpunkte bilden das Werk von Tschaikowsky und 16 Konzerte mit dem Percussionisten Grubinger.

Mehr Konzerte, mehr Spielorte: Das diesjährige Schleswig-Holstein Musik Festival wird in Lübeck mit noch umfassenderem Programm als im Vorjahr eröffnet. Schwerpunkte bilden das Werk von Tschaikowsky und 16 Konzerte mit dem Percussionisten Grubinger.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr