10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schlechtes Wetter, kaum Gäste

Segeberger Badesaison Schlechtes Wetter, kaum Gäste

Die vorläufige Bilanz fällt noch schlechter aus als das Wetter in diesem Sommer: In den Freibädern in Rickling und Trappenkamp sowie am Badestrand am Bornhöveder See blieben die Badegäste weg. „Schlecht, miserabel, katastrophal“ sei die zu Ende gehende Saison verlaufen, so die Betreiber.

Voriger Artikel
Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten
Nächster Artikel
TV-Sender auf Karl Lagerfelds Spuren

Zum Wochenende hin trieb die Hitze doch noch einige Leute zur Abkühlung in den Bornhöveder See.

Quelle: Matthias Ralf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3