12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Vier Festtage für Senioren

Bad Bramstedt Vier Festtage für Senioren

Der Seniorenbeirat feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einem viertägigen Fest. „Alle Einwohner aus Bad Bramstedt und Umgebung sind dazu herzlich willkommen“, sagt der erste Vorsitzende des Seniorenbeirates, Hartmut Heidrich. Die Besucher können sich auf vergnügliche Tage freuen.

Voriger Artikel
Nachfolger für Thönnes gesucht
Nächster Artikel
Das ganze Dorf wird mitfeiern

Hartmut Heidrich (von links) und Karen Helmcke vom Seniorenbeirat sowie Sparkassenfilialleiter Stefan Diephaus stellten das Programm der diesjährigen Seniorentage vor. Die Sparkasse Südholstein hat auch in diesem Jahr wieder die Druckkosten für das Programm übernommen, das an vielen Stellen in der Stadt ausliegt.

Quelle: Gudrun Ehlers

Bad Bramstedt. Von Donnerstag, 8. September, bis einschließlich Sonntag, 11. September, hat sich der Vorstand des Seniorenbeirates wieder allerlei an Unterhaltung einfallen lassen.

 Mit einem Bus-Ausflug nach Hartenholm zur Firma Logopak System, hier gibt es auch Kaffee und Kuchen, beginnt das Programm am Donnerstag. Abfahrt ist um 13.30 Uhr vom Bleeck (Schlossseite). Anschließend geht es weiter bei einer Stadtrundfahrt durch Bad Bramstedt, die auch in die neu bebauten Gebiete und in versteckte Ecken führt. Der zweite stellvertretende Bürgermeister Arnold Helmcke gibt hierzu Erläuterungen. Die Ausfahrt mit dem Bus ist frei, Karten gibt es im Seniorenbüro im Rathaus.

 Weiter geht es am Freitag, 9. September, um 19 Uhr mit einem vergnüglichen Abend im Schloss. Sängerin Jenny Viola Offen, die aus Wiemersdorf stammt, und Gitarrist Fabio Malaguti sorgen für die musikalische Unterhaltung.

 Etwas zum Lachen gibt es mit dem Plattdüütschen Krink Bad Bramstedt im Schloss. Unter anderem geben Reimer Fülscher, Helga Koch und Angela Kruppa etwas zum Besten. Karten hierfür sind ab sofort für zehn Euro bei Eisenwaren Fülscher und im Seniorenbüro erhältlich. Großzügig unterstützt wird das Ganze von „Schlossherrin“ Andrea Wolgemuth, denn jede Eintrittskarte enthält ein Freigetränk.

 Am Sonnabend, 10. September, ist eine Ausfahrt in das Multimar Wattforum in Tönning und auf den Dithmarscher Gänsemarkt in Gudendorf geplant. Abfahrt ist um 12 Uhr vom Bleeck. Die Ausfahrt kostet inklusive der Kaffeetafel 27 Euro, Karten gibt es wiederum bei Eisenwaren Fülscher und im Seniorenbüro.

 Die Konstante in dem Programm ist der allseits beliebte und kostenfreie bunte Nachmittag im Hotel Tryp by Wyndham. Um 15 Uhr geht es los, Einlass ist um 14 Uhr. Zunächst singt der Senioren-Roland-Chor unter Leitung von Martin Werner-Jonathal einige Lieder und Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach spricht Grußworte. Das Brokstedter Theaterensemble wird danach bei Kaffee und Kuchen das unterhaltsame Stück „Das Dorffest“ aufführen. Der bunte Nachmittag ist kostenfrei. Anmeldung im Seniorenbüro unter Tel. 04192/50615. Dort kann auch angegeben werden, ob ein Fahrdienst benötigt wird, den auch in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr übernehmen wird. gug

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3