10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kleinstadtmief auf der Bühne

Sommertheater Kleinstadtmief auf der Bühne

Eine junge Frau ist tief verzweifelt, eine Gruppe Jugendlicher hängt frustriert in ihrer Kleinstadt ab. Zwei Theaterstücke mit diesen Themen werden im Juli mehrfach in der Jugend-Akademie gezeigt. Parallelen zu Bad Segeberg seien natürlich rein zufällig, sagt der Autor mit einem Lächeln.

Voriger Artikel
Nicht wieder Bausünden
Nächster Artikel
So bleiben junge Leute gesund

Sara Greiner (links) als Ismene und Adina Makina als Prokne spielen in dem Stück „Ismene“, das aus dem antiken Stoff und modernen Elementen besteht. Es hat am 10. Juli Premiere.

Quelle: Andrea Hartmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Andrea Hartmann
Segeberger Zeitung

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3