9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kostspielige Schludrigkeit

Kaltenkirchen Kostspielige Schludrigkeit

Kaltenkirchens Bürgermeister Hanno Krause ist zur Zeit alles andere als froh über eine Hinterlassenschaft, die er bei seinem Amtsantritt am 1. Januar 2012 übernommen hat und deren Folgen er jetzt ausbaden muss. Wegen nicht rechtzeitig erhobener Erschließungsbeiträge für den Ausbau der Holstenstraße erleidet die Stadt einen Verlust von knapp 340000 Euro.

Voriger Artikel
Edeka-Markt überfallen
Nächster Artikel
Rock das Dorf!

3huka-DSC_0981

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3