7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Es wurde Zeit für neue Gullis

Bad Segeberg Es wurde Zeit für neue Gullis

Wichtige Bauarbeiten behinderten tagelang in der Straße An der Trave den Verkehr. „Wir sanieren die Schächte, einige mussten sehr tief ausgefräst werden, weil die Ausgleichsringe kaputt waren“, erläutert Thorsten Johannsen von der Firma NVLT (Norddeutsche Verkehrs-Leit-Technik) aus Heidmoor.

Voriger Artikel
Viele Spenden für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Garten wie in der Kindheit

Thorsten Johannsen von der Firma NVLT aus Heidmoor entfernt in Bad Segeberg marode Ausgleichsringe von Gullis.

Quelle: Picasa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Andreas Wicht

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3