18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Edeka-Markt dreimal so groß

Stuvenborn Edeka-Markt dreimal so groß

Rund sechs Monate wurde hinter dem alten Edeka-Markt an der Kalten Weide gewerkelt. Jetzt konnte der neue, dreimal so große Supermarkt seine Pforten öffnen. „Alles lief planmäßig, und die Bautrupps haben gute Arbeit geleistet“, freute sich Betreiber Tim-Tobias Kramp.

Voriger Artikel
Anklage gegen WZV-Mitarbeiter
Nächster Artikel
Neue 350 Seiten Dorfgeschichte

Auch mehr Platz für Obst und Gemüse bietet der neueröffnete Edeka-Markt in Stuvenborn.

Quelle: Alexander Christ

Stuvenborn. Der ehemalige Markt, der derzeit abgerissen wird, war mit lediglich 550 Quadratmetern Verkaufsfläche zu klein geworden. In dem neueröffneten Supermarkt stehen Kramp und seinem 45-köpfigen Team insgesamt 2100 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung, davon 1650 Quadratmeter Verkaufsfläche – eine Verdreifachung des Einkaufsbereichs.

 Der neue Markt mit erweiterten Öffnungszeiten (montags bis sonnabends von 7 bis 20 Uhr) verfügt über eine große Frischeabteilung für Obst, Gemüse sowie Fleisch, Käse und Wurstwaren. Neben dem typischen Edeka-Sortiment sind unter dem Dach des neuen Marktes auch ein Backshop mit Sitzgelegenheiten, eine Lotto-Annahmestelle und ein eigener Bereich des Kaffeeherstellers Tchibo untergebracht.

 Dank der vergrößerten Verkaufsfläche konnte Kramp auch das Angebot an Tiefkühlkost erheblich erweitern. „Das Angebot in diesem Bereich konnte fast verdreifacht werden“, freute er sich. Bis zum Jahresende sollen dann auch die noch andauernden Bauarbeiten auf dem Außengelände des Marktes abgeschlossen sein. Nach dem erfolgten Abriss des ehemaligen Supermarkt-Gebäudes werden dort zusätzliche Pkw-Stellplätze geschaffen. Insgesamt wird es dann 145 Parkplätze geben.

 Eigentümer des Grundstücks und der Immobilie ist der Sievershüttener Geschäftsmann Roland Spahr, Geschäftsführer der Sievershüttener Immobiliengesellschaft Blue Mountain GmbH & Co. KG. Er hat das Gelände und den Markt langfristig an die Edeka verpachtet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3