18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Gottesdienst im Edeka-Markt

Beten im Supermarkt Gottesdienst im Edeka-Markt

Pastor Steffen Paar begrüßte beim Gottesdienst in Sülfeld am Sonntag mehr als 150 Besucher. Das Motto im Supermarkt am Neuen Weg lautete "Gut verpackt - halb gewonnen!?". Pastor Paar ist ein Freund von ungewöhnlichen Gottesdiensten und Begegnungen.

Voriger Artikel
Drei Verletzte – Tatverdächtiger stellt sich
Nächster Artikel
Mann schlief in Hitzhusen im Auto

Pastor Steffen Paar gestaltete einen Gottesdienst im Edeka-Markt.

Quelle: Dierk E. Seeburg

Sülfeld. Erst mussten Pastor Steffen Paar und sein Vorbereitungsteam noch mehr Sitzbänke aufstellen, dann konnte der besondere Gottesdienst zwischen Eingangstür und Ladenkasse beginnen. "Gott ist da, wo Menschen sich begegnen, also bei weitem nicht nur in der Kirche selbst", sagte Paar. Es wurde eine fröhliche Feierstunde, an der auch der Gemischte Chor Sülfeld beteiligt war. Die Sänger sorgten für den musikalischen Rahmen. Pastor Paar ist ein Freund von ungewöhnlichen Gottesdiensten und Begegnungen. Gerne wird in Sülfeld unter freiem Himmel über Gott und die Welt gesprochen, gebetet und gesungen. So im Sommer, wenn Paar regelmäßig auf dem Markt mit Passanten spricht, oder beim Open-Air-Gottesdienst zu Himmelfahrt.

Von Dierk E. Seeburg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3