7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Viele Schüler haben Probleme

Tagung in Bad Segeberg Viele Schüler haben Probleme

Das Leben an Schulen ändert sich massiv. Viele Kinder drohen unter die Räder zu kommen: Wegen sozialer Probleme, weil ihre Familien arm sind oder weil sie gemobbt werden. Vor allem die Zahl der Schüler mit finanziellen und psychischen Problemen ist stark gestiegen, berichteten Schulsozialarbeiter während einer Landestagung in der Jugendakademie in Bad Segeberg.

Voriger Artikel
Bürgerbus sucht noch Fahrer
Nächster Artikel
Feuer in Biogasanlage

Die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder fördern wollen die Schulsozialarbeiter (unten) Thilo Grüllich und Barbara Münz-Wiedemann sowie Birte Schmidt von der Aktion Kinder- und Jugendschutz. Felix Möller leitete die Landestagung zur Schulsozialarbeit in der Jugendakademie in Bad Segeberg.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige