4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Feuer in Asylunterkunft in Seth

Technischer Defekt Feuer in Asylunterkunft in Seth

Am Montagmittag kam es zu einem Feuer in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Seth. Ein technischer Defekt an einer neuwertigen Waschmaschine war offenbar die Ursache. Eine Nachbarin, die beim Löschen half, wurde leicht verletzt. Der Brand war nach rund 20 Minuten gelöscht.

Voriger Artikel
Polizei bittet um Hinweise
Nächster Artikel
"Bad Bramstedt" läuft 21 Knoten

Die Feuewehr konnte den verbliebenen Brand in 20 Minuten löschen.

Quelle: dpa (Symbolbild)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3