4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schultz will für die SPD antreten

Trappenkamp Schultz will für die SPD antreten

In Trappenkamp kennt sie jeder, im Kreisgebiet einige, auf landespolitischer Bühne ist sie ein unbeschriebenes Blatt. Cordula Schultz ihren will bei der Landtagswahl im nächsten Jahr kandidieren. Die 50-Jährige, die die Awo-Kindertagesstätte „Pusteblume“ leitet, bewirbt sich als SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis Segeberg-Ost.

Voriger Artikel
Der Start in den Wahlkampf
Nächster Artikel
Gemeindefest könnte umziehen

Cordula Schultz ist in Trappenkamp als Leiterin der Kindertagesstätte „Pusteblume“ bekannt. Jetzt bewirbt die 50-Jährige sich als SPD-Direktkandidatin für den Wahlkreis Segeberg-Ost.

Quelle: Petra Stöver
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3