2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Wochenmarkt - klein aber fein

Trappenkamp Wochenmarkt - klein aber fein

Im Vergleich zu Supermärkten, die immer  größer werden, wirken die sieben Verkaufswagen wie das kleine gallische Dorf, das den Römern trotzt. Das Budendorf, das sich an jedem Freitagnachmittag zum Wochenmarkt einfindet, bleibt erfolgreich – und das seit 50 Jahren.

Voriger Artikel
Acht Forderungen zum Levo-Park
Nächster Artikel
Konkurrenz ums schnelle Internet

Uwe Jürgen Hoffmann (70) bringt auch Bekannten ab und zu ein Schnitzel oder Rinderfilet von Schlachter Ingo Niels mit.

Quelle: Detlef Dreessen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3