2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Neuer Zweck für alte Handys

Umweltwettbewerb Neuer Zweck für alte Handys

Wer ausgediente Mobiltelefone zum Recycling gibt, leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Mit gutem Beispiel voran gingen 6 der 30 Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Segeberg. Sie sammelten innerhalb von fünf Monaten 1505 Handys und 4295 Kilogramm Haushaltsbatterien.

Voriger Artikel
Das sind die Kandidaten für die Kirche
Nächster Artikel
Weber bleibt Kreisvorsitzender

Moritz Lohse (13) und Maximilian Haesner (16) aus dem Siegerteam der Jugendfeuerwehr Itzstedt zeigen einen Teil der Handys, die sie und ihre Mitstreiter gesammelt haben.

Quelle: Petra Stöver
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3