20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Unbekannte beschädigen Baustellenschild

Zeugen gesucht Unbekannte beschädigen Baustellenschild

Ein aufmerksamer Bürger meldete am Sonntagmorgen, dass das Bushaltestelleschild der HVV an der Haltestelle "Lise-Meitner-Straße" umgekippt worden war.

Voriger Artikel
Stühlerücken im Kino
Nächster Artikel
Gestohlene Fahrzeuge gefunden

Unbekannte flexten ein Baustellenschild ab.

Quelle: Sven Janssen/Symbolbild

Henstedt-Ulzburg. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass der rechteckige Metallpfahl in einer Höhe von einem Meter vermutlich mit einem Trennschleifer durchtrennt worden war. Die Polizei in Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die lautes Flexen oder verdächtige Personen an der Haltestelle bemerkt haben, sich unter 04193/99130 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3