18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Cabrio schiebt sich unter LKW

Wittenborn Cabrio schiebt sich unter LKW

Nach einem Unfall musste die Segeberger Straße in Wittenborn (Kreis Segeberg) für 2,5 Stunden voll gesperrt werden. Ein Cabrio fuhr frontal in einen geparkten LKW und schob sich darunter. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Voriger Artikel
Ein Gutsdorf im Wandel
Nächster Artikel
Neubau oder Sanierung?

Der Fahrer des Cabrios wurde schwer verletzt.

Quelle: Thomas Nyfeler

Wittenborn. Der Cabriofahrer soll den LKW aufgrund der tiefstehenden Sonne, die gerade aufgegangen war, übersehen haben. Er musste von der Feuerwehr mit Schere und Spreizer befreit werden. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzen ins Krankenhaus.

Die Hauptverkehrsstraße musste für knapp eine Stunde voll gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 17.500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3