18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Verletzte nach Überholversuch

Unfall auf B432 Verletzte nach Überholversuch

Bei einem Überholversuch auf der Bundesstraße 432 bei Wensin hat ein Porsche-Fahrer am Sonntagmittag ein Trecker-Gespann gerammt. Die Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt. Die Straße war bis zum frühen Nachmittag komplett gesperrt.

Voriger Artikel
Das Ehrenamt warb für sich
Nächster Artikel
Einmal neben Winnetou reiten

Die Polizei musste die B432 nach dem Unfall sperren.

Quelle: dpa

Wensin. Weil ein Porsche-Fahrer offenbar nicht abwarten konnte, bis er mit dem Überholen an der Reihe ist, liegt seine Beifahrerin nun mit mehreren offenen Brüchen im Krankenhaus.

 Auf der Bundesstraße 432 bei Wensin befand sich der Porsche Cayenne am Sonntag um 12 Uhr in einer Schlange, die sich hinter einem Trecker-Gespann in Richtung Ostsee gebildet hatte. Nachdem der Porsche mehrere Fahrzeuge in der Schlange überholt hatte, bemerkte er, dass der Fahrer des Wagens direkt hinter dem Trecker-Gespann leicht nach links ausscherte, so die Rekonstruktion der Polizei, um nachzusehen, ob Gegenverkehr kommt. Davon offenbar erschrocken, zog der Fahrer des Porsche sein Fahrzeug zuerst nach links, dann nach rechts und rammte schließlich den Anhänger des Treckers.

 Die Beifahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus nach Hamburg gebracht, der Porsche hat nur noch Schrottwert. Die Straße blieb bis 13.40 Uhr voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3