10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rechtskurve nicht bekommen

Unfall in Boostedt Rechtskurve nicht bekommen

Die Polizei sucht einen unbekannten Autofahrer, der am vergangenen Sonntag zwischen 18 und 19.15 Uhr nach einem Unfall geflüchtet ist. Er hatte eine Rechtskurve nicht bekommen und war auf einem Bauernhof gelandet.

Voriger Artikel
Polizei sucht nach zwei Einbrüchen die Täter
Nächster Artikel
Beim Wildschwein-Flüsterer

Die Polizei Boostedt sucht nach einem Unfallflüchtigen.

Quelle: dpa

Boostedt. . Der Fahrer war vermutlich in der Straße Am Hochmoor zu schnell in Richung Stückenredder gefahren. In einer leichten Rechtskurve fuhr er geradeaus, wodurch er eine Rampe zu einem Güllebehälter überfuhr. Schließlich prallte der Wagen gegen ein Gatter und einen Baum. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf rund 800 Euro. Das Auto dürfte schwer beschädigt sein. Die Polizei fand diverse kleinere Fahrzeugteile, anhand derer sie den Fahrzeugtyp ermitteln konnte: Ein VW Polo, der zwischen 1995 und 2000 produziert wurde. Die Polizeiwache in Boostedt nimmt Zeugenhinweise unter Tel. 04939-710 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3