19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
14-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Unfall in Hitzhusen 14-Jähriger lebensgefährlich verletzt

In Hitzhusen kam es gegen 12.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

Voriger Artikel
Tolles Programm, aber harte Konkurrenz

Am Montagmittag kam es in Hitzhusen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 14-jährigen Radfahrer und einem Pkw.

Quelle: Imke Schröder

Hitzhusen. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, wollte der 14-jährige Radfahrer von der Straße Am Sportplatz nach links auf die Straße Feldkamp in Richtung Hitzhusen abbiegen. Beim Abbiegen übersah der Schüler das vorfahrtberechtigten Auto und es kam zu einem Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Bei dem Unfallort handelt es sich um einen einspurigen Verbindungsweg außerhalb der Ortschaft. Der 14-Jährige wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Der 23-jährige Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Bramstedt unter 04192/39110 zu melden.

Voriger Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3