22 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Kind wird leicht verletzt

Unfall in Quaal Kind wird leicht verletzt

In der Schulstraße in Quaal kam es am Sonntag gegen 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem fahrradfahrenden Kind, wodurch das Kind leicht verletzt wurde. Der achtjährige Junge fuhr mit einem Kinderfahrrad auf die Schulstraße.

Voriger Artikel
Jakobskreuzkraut: Kritik an Stiftung Naturschutz
Nächster Artikel
Junge Einbrecher im Kindergarten

In der Schulstraße in Quaal kam es am Sonntag gegen 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem fahrradfahrenden Kind, wodurch das Kind leicht verletzt wurde.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)

Quaal. Eine 18-jährige Segebergerin befuhr mit ihrem Ford Ka die Schulstraße in Richtung Dorfstraße, als der Junge mit seinem Fahrrad plötzlich auf die Straße geschossen kam und im Bereich des Kotflügels gegen ihr Fahrzeug stieß und stürzte. Die Rettungsleitstelle entsandte vorsorglich einen Rettungshubschrauber zur Unfallstelle. Nach Aussage des Notarztes wurde das Kind nur leicht verletzt und von einem Rettungswagen in die Universität nach Lübeck gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 1500 Euro, der Schaden am Fahrrad beträgt rund 50 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3