9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Retter wollen zur WM

Kaltenkirchen Retter wollen zur WM

Ein ehrenamtliches Team der Kaltenkirchener Feuerwehr würde gern zur Weltmeisterschaft der Unfallretter im Oktober nach Portugal fahren. Allerdings fehlt es für diesen besonderen Einsatz an Geld. Sponsoren werden gesucht.

Voriger Artikel
CDU - SPD 1:1
Nächster Artikel
Polizei fasst Diebesbande

Bei der Deutschen Meisterschaft der Unfallretter im Mai im bayerischen Günding erreichte das Team aus Kaltenkirchen den zweiten Platz, der nun doch zur Teilnahme an der WM in Portugal berechtigt.

Quelle: Feuerwehr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Michael Zwicker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3