2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Keine Entlassungen

VJKA Segeberg Keine Entlassungen

Die Kulturangebote, Musikkurse, Seminar-Übernachtungen und Zelttage des Vereins für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg (VJKA) werden teurer. Das wird nötig, weil der VJKA durch Altlasten finanziell in Schieflage geraten war. Der Kreis erhöht zudem seine Zuschüsse. Entlassen werden muss keiner.

Voriger Artikel
Das Rathaus stellt sich neu auf
Nächster Artikel
Theaterspielen mit Parkinson

Die Jugendakademie in Bad Segeberg ist das Zentrum der Arbeit des VJKA. Die Immobilie gehört dem Kreis.

Quelle: Detlef Dreessen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3