12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Turbulente Vereinsversammlung

Seedorf-Berlin Turbulente Vereinsversammlung

Turbulente Jahreshauptversammlung des Berliner SC: Die Sitzung wurde nach zwei Stunden abgebrochen. Trotz klarer Stimmverhältnisse nahm der 21-jährige Steffen Gloe die Wahl zum neuen Vorsitzenden nicht an - obwohl er sich eingangs für das Amt zur Verfügung gestellt hatte.

Voriger Artikel
„Mach doch mal lauter!“
Nächster Artikel
Neuer Anlauf für Glasfasernetz

Bogenschütze Sebastian Hamdorf (links) bewarb sich ebenso für das Amt des Vorsitzenden wie Steffen Gloe. Da Gloe trotz klarer Stimmenmehrheit das Amt des Vorsitzenden doch nicht annehmen wollte, wurde die Versammlung abgebrochen und vertagt.

Quelle: Dierk E. Seeburg
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3