3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Falschfahrer vorm Kreishaus

Baustellenverkehr Falschfahrer vorm Kreishaus

Nur einen Tag nach ihrer Einrichtung hat sich die Baustelle vor dem Kreishaus zu einem Gefahrenpunkt entwickelt. Gleich reihenweise drängen sich Autofahrer verkehrswidrig durch den einspurigen Gegenverkehr. Die Polizei musste mehrfach einschreiten.

Voriger Artikel
Ermittlerschlag gegen Autoknacker
Nächster Artikel
Beckersberg-Kita wächst

In der Baustelle vor dem Segeberger Kreishaus scheinen Verkehrsregeln nicht zu gelten. Bis zu sieben Autofahrer lenkten ihre Wagen gern auf die gesperrte Gegenfahrbahn. Der Einzige, der dort fahren durfte, musste auf den Fußweg ausweichen.

Quelle: Dierk E. Seeburg
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3