9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Eine Stadt spart Energie

Wahlstedt Eine Stadt spart Energie

Mehr als hundert Freiwillige folgten dem Aufruf der Stadtverwaltung, bei der Aktion „Sauberes Wahlstedt“ mitzumachen und Müll zu sammeln. Ein kleiner Beitrag zu den großen Klimaschutzplänen der Stadt: Sie will energieautark werden.

Voriger Artikel
Spaß mit Kings and Queens
Nächster Artikel
Großenasperin schlichtet Nachbarschaftsstreit

Zwei Stunden lang sammelten mehr als 100 Freiwillige Unrat in Wahlstedt, auch die Freiwillige Feuerwehr war dabei.

Quelle: Dierk E. Seeburg
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3