2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Glasfaser: Noch fehlen Kunden

Wahlstedt Glasfaser: Noch fehlen Kunden

Nach mehrwöchiger Pause werkeln von der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser beauftragte Tiefbautrupps in Wahlstedt an der weiteren Verlegung eines Breitbandnetzes mit Glasfaseranschlüssen bis in die Häuser. Noch ist in einigen Stadtvierteln die nötige Anschlussquote aber nicht erreicht.

Voriger Artikel
Straftaten gingen weiter zurück
Nächster Artikel
817 neue Lehrverträge

Bürgermeister Matthias Bonse (von links), Regionalmanager Dr. Roland Nussbaumer und Sales-Manager André Müller, hier an der Baustelle in der Waldstraße, sind zufrieden mit dem Baufortschritt.

Quelle: SZ-Redaktion
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3