9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Rohrbruch im Raiba-Keller

Wahlstedt Rohrbruch im Raiba-Keller

Eine Überraschung erlebten Mitarbeiter der Raiffeisenbank (Raiba) Leezen am Montagmorgen bei Dienstbeginn in der Filiale An der Eiche: Der Keller stand unter Wasser. Ein Rohr hatte ausgerechnet über Weihnachten ein Leck. Etwa 10000 Liter Wasser waren ausgelaufen.

Voriger Artikel
Mit der A20 ist „alles im Fluss“
Nächster Artikel
Miteinander idyllisch wohnen

Die Freiwillige Feuerwehr Wahlstedt betätigte sich gestern Morgen wieder einmal als Helfer, dieses Mal in der Filiale der Raiba Leezen, An der Eiche: Die Blauröcke pumpten rund 10000 Liter Wasser aus dem Keller. Ein Rohr war gebrochen.

Quelle: Karsten Paulsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Karsten Paulsen

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3