9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Zoff um Löhne und Arbeit

Wege-Zweckverband Zoff um Löhne und Arbeit

Beim Abfallentsorger und Breitbandverleger Wege-Zweckverband (WZV) im Kreis Segeberg gibt es Ärger zwischen Belegschaft und Führung. Die Gewerkschaft wirft WZV-Chef Jens Kretschmer vor, er betreibe Lohndumping und wolle die Finanzbuchhaltung ausgliedern. Der WZV dementiert.

Voriger Artikel
Gemüse und Sport gegen Pfunde
Nächster Artikel
Schlägerei unter Flüchtlingen: Zwei Verletzte

Im Wege-Zweckverband gibt es Ärger zwischen der Belegschaft und der Führung.

Quelle: Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3