5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wenn der HSV beim SV Schackendorf spielt

Freundschaftsspiel Wenn der HSV beim SV Schackendorf spielt

Als der finale Pfiff ertönt war, gab es kein Halten mehr. Hunderte jugendliche Autogrammjäger stürmten den Rasen des Travestadions, auf dem gerade das Freundschaftsspiel zwischen dem Verbandsligisten SV Schackendorf und dem Bundesligisten Hamburger SV zu Ende gegangen war. Das Spiel war 8:0 (2:0) für den HSV ausgegangen.

Voriger Artikel
Einsatz fürs Dorf: 50 Jahre WGW
Nächster Artikel
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Pkw

Schackendorfer Jugendfußballer fungierten als Auflaufkinder: Hier mit Matthias Ostzrolek.

Quelle: Markus Weber
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3