9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Keine Panik: Genug gelbe Säcke

Wertstoffsammlung Keine Panik: Genug gelbe Säcke

Es soll auch 2017 ausreichend gelbe Säcke für alle geben. Das erklärte die Entsorgungsfirma, die im Kreis Segeberg die Wertstoffsammlung neu übernimmt. Unruhe unter Bürgern hatte sich zuletzt breitgemacht. Anlass ist der Wechsel des Dienstleisters im kommenden Jahr.

Voriger Artikel
Sechs neue Masten in Bau
Nächster Artikel
Segeberg soll sicher sein

Noch bis Jahresende sammelt die Firma Gollan die gelben Säcke ein, für die neben anderen die Mitarbeiter Daniel Tarnow (links) und Michael Martinek tätig sind.

Quelle: Gerrit Sponholz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3