6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Widerstand gegen Neubau

Kaltenkirchen Widerstand gegen Neubau

Der geplante Neubau eines gut 15 Meter hohen Wohn- und Geschäftsgebäudes an der Schützenstraße stand am Dienstagabend nicht auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses. Trotzdem wurde wieder ausgiebig über das Streitthema diskutiert.

Voriger Artikel
„Shared Space“ gewünscht
Nächster Artikel
Langer Weg bis zum Gewerbegebiet

Der ehemalige Hüttmansche Gasthof an der Schützenstraße ist baufällig und soll abgerissen werden. Gegen die geplante neue Bebauung regt sich Widerspruch.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3