19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Wohnmobil fährt auf Corsa auf

Wildwechsel bei Weddelbrook Wohnmobil fährt auf Corsa auf

Schwerer Verkehrsunfall am Montagabend bei Weddelbrook: Drei Menschen wurden verletzt, als ein Opel-Fahrer wegen eines Wildwechsels stark bremste und ein Wohnmobil auffuhr. Am schwersten traf es den Beifahrer des Pkws.

Voriger Artikel
Kino mal ohne Blockbuster
Nächster Artikel
Mit 4,03 Promille nach Hause gefahren

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am späten Montagabend auf der Kreisstraße.

Quelle: dpa

Weddelbrook. Der Unfall ereignete sich laut Polizeimeldung gegen 21.10 Uhr. Auf der Kreisstraße 48 fuhr der 55-jährige Bad Bramstedter mit seinem Opel Corsa aus Heidmoor kommend Richtung Weddelbrook, als plötzlich ein Tier die Fahrbahn überquerte.

Das Bremsmanöver konnte der dahinter fahrende Wohnmobilfahrer nicht gleichermaßen nachholen und das Fahrzeug prallte in das Heck des Corsa. Der Opel kam seitlich von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Böschung und kam nach einer 180-Grad-Drehung zum Stillstand. Durch den Aufprall wurden der Fahrer und eine hinten sitzende 42-jährige Frau leicht verletzt. Vorne saß außerdem ein 31-Jähriger, der schwer verletzt wurde. Er wurde ins AK Heidberg gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3