5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Aus „Studt’s“ wird Landgasthof

Wittenborn Aus „Studt’s“ wird Landgasthof

Man kann schon erkennen, wie es im ehemaligen Studt’s Gasthof einmal aussehen wird. Seit gut vier Wochen entkernt und baut der neue Betreiber die Räume an der B206 um. Dort will Andreas Schäfer im Landgasthof Wittenborn die Kunden verwöhnen.

Voriger Artikel
Streit um Zuschüsse geht weiter
Nächster Artikel
Zeugen nach Einbruch in Arko-Filiale gesucht

Im Zuge der Renovierungsarbeiten, bei denen auch Tochter Cäsarina Gau ihrem Vater Andreas Schäfer tatkräftig hilft, wurde unter anderem fast das komplette Mobiliar entsorgt. Doch dieser Schrank, der anlässlich der silbernen Hochzeit des Ehepaars Studt 1912 erbaut wurde, soll für nostalgischen Charme im Gaststättenbereich sorgen.

Quelle: Patricia König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Patricia König

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3