23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

B 206 Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Unfall auf der Kreuzung B206/Segeberger Straße sind am Mittwochmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein 28-Jähriger Motorradfahrer prallte mit seiner Maschine gegen den Pkw einer 77-Jährigen. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Eher selten: Neue Landjugend
Nächster Artikel
Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Bei einem Unfall auf der Kreuzung B206/Segeberger Straße sind am Mittwochmittag zwei Menschen verletzt worden.

Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Bad Segeberg. Der 28-Jährige befuhr die B 206 in Richtung Wittenborn, während die 77-Jährige aus Bad Segeberg mit ihrem Ford Fiesta die Segeberger Straße befuhr und weiter auf die B 206 in Richtung Bad Segeberg wollte. Als ihre Ampel auf grün schaltete, fuhr sie los. Nach etwa fünf Metern kam das Motorrad von links und prallte mit dem Fiesta zusammen.

Der 28-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt, die 77-Jährige leicht. Beide wurden mit dem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen, es bildete sich ein Rückstau auf die BAB 21 in Fahrtrichtung Süden, der bis etwa 13.15 Uhr anhielt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden liegt bei 15.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3