15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus dem Internet
Datenschutz und Internetrecht

Website-Abmahnung erhalten? Das können Sie tun

Website-Abmahnung

Endlich haben Sie Ihre eigene Website ins Netz gestellt und schon flattert Ihnen eine Abmahnung ins Haus? Urheberrechtsverletzungen, fehlende Datenschutzerklärung und andere Fallstricke lauern auf unwissende Website-Betreiber und können unter Umständen ganz schön teuer werden. Doch es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie diese unnötigen Zahlungen vermeiden können.

  • Kommentare
mehr
Datenschutz

Unterschiede im internationalen Datenschutz – Deutschland im Vergleich

Unterschiede im internationalen Datenschutz

Andere Länder, andere Sitten – das gilt nicht nur beim Essen oder Feiern, sondern auch beim Thema Datenschutz. Eine einheitliche Regelung gibt es nämlich nicht. Weder in Europa noch in den einzelnen Bundesländern hier in Deutschland konnte man sich bisher auf einen gemeinsamen Nenner einigen. Das soll sich im Mai 2018 ein wenig ändern, denn dann tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft.

  • Kommentare
mehr
Datenschutz

AlgorithmWatch – was steckt dahinter?

AlgorithmWatch

Werden wir durch Suchmaschinen manipuliert? Erhalten wir bei der Googlesuche Informationen, die auf uns persönlich zugeschnitten, also personalisiert sind? Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 hat die gemeinnützige Organisation AlgorithmWatch dieses Thema genauer unter die Lupe genommen und kam zu einem interessanten Schluss.

  • Kommentare
mehr
Datenschutz

Ist Datenschutz gleich Täterschutz?

Ist Datenschutz gleich Täterschutz?

Der Datenschutz ist seit jeher ein zweischneidiges Schwert - denn auch die persönlichen oder sensiblen Daten möglicher Täter fallen unter die derzeitige Gesetzeslage. Wird der Täter auf diesem Weg geschützt, sodass die Aufklärung eines Verbrechens sich verzögert oder gar behindert wird? Wann wird Datenschutz zum Täterschutz und wo liegen die Grenzen?

  • Kommentare
mehr
Verona Pooth, Ed Sheeran, Justin Bieber

Diese Stars löschten ihre Accounts bei Facebook und Co

Zahlreiche Promis haben sich schon Auszeiten von Facebook, Instagram und Twitter genommen, darunter Taylor Swift (v.l.), Justin Bieber und Ed Sheeran.

Ed Sheeran, Kanye West und jetzt auch noch Verona Pooth: Schon viele Promis löschten ihre Accounts bei Twitter, Instagram und Facebook – die Gründe sind vielfältig. Welche Stars sich noch aus den sozialen Netzwerken verabschiedeten, zeigen wir Ihnen hier.

mehr
Gelöste Verbrechen

50 Jahre „Aktenzeichen XY“ – spektakuläre Fälle

Moderator Rudi Cerne stellt die ungelösten Kriminalfälle vor.

Seit 50 Jahren fahndet das ZDF gemeinsam mit Ermittlern der Polizei nach Verbrechern. Doch die Sendung „Aktenzeichen XY“ ist keinesfalls reine Unterhaltung – rund 40 Prozent aller Fälle konnten dank aufmerksamer Zuschauer gelöst werden. Wir blicken zurück auf die erfolgreichen Fahndungen aus mehr als 500 Sendungen.

mehr
Netzsicherheit

BSI befürchtet Cyber-Angriffe zum Weltklima-Gipfel

Noch hat das BSI keine konkreten Hinweise auf Hackerangriffe zum Weltklima-Gipfel. Doch das Institut spricht von einer erhöhten Gefahren-Lage.

Die Experten vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik schlagen Alarm. Zur Weltklima-Konferenz Anfang November in Bonn könnten Hacker vermehrt Webseiten der Teilnehmer attackieren, warnen sie. Die Cyber-Kriminellen seien auch in der Lage, dort falsche Botschaften zu platzieren.

  • Kommentare
mehr
In Toronto

Google-Firma plant „Internetstadt“ – so sieht sie aus

In der Waterfront soll das neue Viertel entstehen.

Ein leeres Hafenviertel im kanadischen Toronto soll schon bald zum technologischen Hot-Spot werden. „Sidewalk Labs“, ein Unternehmen der Google-Mutterfirma „Alphabet“ plant hier ein Wohngebiet der Zukunft. Doch nicht nur Daten sollen darüber entscheiden, welche Formen die moderne „Internetstadt“ annehmen wird.

mehr
Anzeige