3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten aus dem Internet
IBES 2017
Von behaarten Männern und Schweinesperma
Yummi: Gleich gibt es etwas Leckeres zur Verkostung.

Sperma, Stuhlgang, Sex – Im Dschungelcamp bleiben elementare Körperfunktionen Thema. Wir haben Tag acht in zehn Zitaten für Sie zusammengefasst.

mehr
Clooneys Cousin: Miguel Ferrer.
Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden Star aus „Twin Peaks“ stirbt mit 61

Der unter anderem aus der US-Serie „Twin Peaks“ bekannte amerikanische Schauspieler Miguel Ferrer ist tot. Der Sohn von Oscar-Preisträger José Ferrer („Cyrano de Bergerac“) und der Sängerin Rosemary Clooney („Everything Happens to Me“) starb am Donnerstag an Krebs.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Augen zu und durch: Marc Terenzi (l.), Sarah Joelle Jahnel und Markus Majowski in der Dschungelprüfung.
Goldgrube Dschungelcamp So scheffelt RTL Millionen

RTL kassiert – die „Prominenz“ eher nicht. Schon eine einzige Folge reicht aus und schon sind die Gagen der Promis eingespielt. Das Dschungelcamp ist für RTL ein gewaltiges Plusgeschäft, bei dem einzig die Würde der Teilnehmer auf der Strecke bleibt.

  • Kommentare
mehr

ANZEIGE
Forscher entdecken Sicherheitslücke

Liest Facebook bei Whatsapp mit?

Eigentlich gilt die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als sicher. Facebook kann allerdings eigene Schlüssel erzeugen.

Eigentlich ist das Verschicken von Nachrichten über Whatsapp sicher – das garantiert die Verschlüsselung – heißt es. Forscher haben allerdings jetzt eine Hintertür der App entdeckt. Ihre Erkenntnisse zeigen: Das Vertrauen der Nutzer ist nicht gerechtfertigt.

  • Kommentare
mehr
USA

12-Jährige streamt Suizid bei Facebook

Gefahren des Internets: In den USA hat eine 12-Jährige ihren Suizid live bei Facebook gestreamt.

So gnadenlos ist das Internet: Ein grauenhaftes Video macht dort derzeit die Runde, aber weder die Behörden noch die Familie einer 12-jährigen Amerikanerin konnten die Verbreitung bislang stoppen. Die Heranwachsende hatte sich im Garten erhängt und den Suizid live auf Facebook gestreamt.

  • Kommentare
mehr
Kissen, Kreuz und Augencreme

Diese Luxusartikel nehmen die Promis mit ins Camp

Hut und Pritsche werden im Dschungel gestellt – genau so die Klamotten. Genau zwei Luxusartikel dürfen die Dschungel-Stars mit ins Camp nehmen.

Diese Regel ist so alt wie das Dschungelcamp selbst: Jeder der zwölf Dschungelbewohner darf zwei so genannte „Luxusartikel“ mit in den australischen Dschungel nehmen. Was es ist, ist egal – Hauptsache, der Kandidat kann es selbstständig ins Lager bringen. Vom Kissen bis zum Puder ist alles dabei.

  • Kommentare
mehr
„Trumpster“

So klingt Donald Trump als „Superschurke“

Für die US-Zeichentrickfilme von „Batman“ spricht Mark Hamill den Bösewicht Joker. In dieser Rolle hat der Schauspieler nun einen Tweet von Donald Trump vertont.

Ein Tweet von Donald Trump hat den US-Schauspieler Mark Hamill zu einer lustigen Aktion inspiriert – er hat den Tweet so vorgelesen, als hätte Batmans Erzfeind Joker diesen verfasst. Im Netz sorgt der Tweet derart für Furore, dass der aus den „Star Wars“-Filmen bekannte Hamill nun nachlegen will.

mehr
Elbphilharmonie

So sieht das Netz die Eröffnung

Foto: Mit einer großen Lichtshow feierte man in Hamburg die Eröffnung der Elbphilharmonie.

Zehn Jahre Bauzeit und nun war es endlich soweit: Am Mittwochabend wurde die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet. Wir haben für Euch die Reaktionen aus den sozialen Netzwerken gesammelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
RTL-Dschungel

Marc Terenzi: „Ich mache wegen der Kohle mit“

Ab in den Dschungel: Marc Terenzi (38).

Ab dem 13. Januar lebt Marc Terenzi (38) im australischen Dschungel: Der Sänger ist Teil der RTL-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“. Nervös machen ihn vorab weder Spinnen noch Kakerlaken, sondern das Millionenpublikum vor den Fernsehern.

mehr
Neues Feature für Android

Whatsapp gibt’s jetzt mit Giphy

Der Messengerdienst Whatsapp wartet mit neuen Features auf.

Mit dem neuen Giphy-Feature lassen sich Whatsapp-Nachrichten künftig ordentlich pimpen. Die Datenbank mit den bewegten Bildchen dürfte reichlich Spaß in den Chat bringen.

  • Kommentare
mehr
Fake-News

Flüchtling zieht gegen Facebook vor Gericht

Selfie mit Angela Merkel: Ein ähnliches Bild soll mehrfach für Fake-News missbraucht worden sein.

Ein Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel machte ihn berühmt. Aber es brachte dem Syrer auch Ärger ein: Das Foto soll auf Facebook mehrfach für Hetze missbraucht worden sein. Deswegen will der Flüchtling den Konzern jetzt vor Gericht bringen.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
Anzeige