15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Netflix wird ab sofort teurer

Preiserhöhung Netflix wird ab sofort teurer

Weltweit nutzen rund 100 Millionen Nutzer den Streamingdienst Netflix. Auch in Deutschland werden Serien mittlerweile meist gestreamt. Doch auf die Kunden kommt jetzt eine Preiserhöhung zu – um bis zu 17 Prozent.

Voriger Artikel
Virenscanner fürs Handy
Nächster Artikel
„Tatort“ – Tod einer Pornodarstellerin


Quelle: AP

Hannover. Es kommt unangekündigt und per sofort: Der Streamingdienst Netflix erhöht die Preise. Abonnenten zahlen in Zukunft bis zu zwei Euro mehr im Monat. Ein Netflix-Sprecher verteidigt gegenüber Techbook die Preiserhöhung und verspricht, dass der Anbieter „mehr exklusive TV-Serien und Filme hinzufügen, neue Produkteigenschaften einführen und das Gesamterlebnis von Netflix verbessern“ werde. Damit sollen Mitglieder noch schneller „großartige Titel finden, die sie anschauen können“.

Wer Netflix aktuell bereits abonniert hat, der erhält in den kommenden Tagen eine offizielle Mail, die über die Preiserhöhung informiert. Dann haben die Kunden auch die Möglichkeit, das Abo zu kündigen.

Das Premiumpaket kostet jetzt 13,99 Euro pro Monat. Zuvor haben Nutzer nur 11,99 Euro bezahlt. Das Standardpaket wird um einen Euro teurer und kostet jetzt 10,99 Euro (statt 9,99 Euro). Einzig ausgenommen von der Preiserhöhung ist das Basispaket. Hier bleibt es bei 7,99 Euro.

Von fw/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus dem Internet 2/3