24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus der Wissenschaft
Archäologische Ausgrabung
Römische Münzen in Japan entdeckt
Römische Münze (Symbolbild).

Das können sich die Wissenschaftler nicht erklären: Archäologen haben in Japan Münzen aus dem Römischen Reich ausgegraben. „Ich war geschockt“, sagt ein Forscher.

  • Kommentare
mehr
Auf Mars-Mission: SpaceX-Chef Elon Musk.
Neues vom Tesla-Chef Elon Musk will den Mars kolonisieren

Neues vom visionären Tesla-Chef Elon Musk. Mit seinem Raumfahrtunternehmen SpaceX will Musk den Mars besiedeln.

  • Kommentare
mehr
Blick auf einen menschlichen DNA-Strang.
Wissenschaftliche Sensation Ein Baby, drei Eltern

Es ist ein wirkliche Sensation: Einem Forscherteam ist es gelungen, durch drei „Eltern“ eine tödliche Erbanlage zu umgehen. Das Ergebnis ist ein fünf Monate alter, gesunder Junge.

  • Kommentare
mehr

ANZEIGE
Reduzierung von Flugzeug-Abgasen

Luftfahrt kämpft um sauberes Image

Das Fliegen soll sauberer werden – aber wie?

Die Luftfahrt gilt als Klimakiller. Ein Image, das den Airlines nicht gefällt. Die Luftfahrtorganisation ICAO sucht nach neuen Wegen.

  • Kommentare
mehr
Kampf gegen Dengue-Fieber

Indien: Mückenplage außer Kontrolle

Nebelschwaden sollen die Mücken töten: Mitarbeiter versprühen in Neu Delhi riesige Mengen an Pestiziden.

Ein kleiner Biss mit großen Folgen: Indien versucht, die gefährlichen Fiebermücken zu bekämpfen, die im schlimmsten Fall den Tod bringen. Der Einsatz allerdings scheint aussichtslos, zumal die Behörden nicht mit offenen Karten zu spielen scheinen.

  • Kommentare
mehr
Holocaust-Überlebender 96-jährig gestorben

Trauer um Max Mannheimer

Max Mannheimer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Gedenkstätte in Dachau.

Sein Lebenswerk war die Versöhnung, sein Kampf galt dem Rechtsradikalismus und Antisemitismus. Nun ist der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer mit 96 Jahren gestorben. Auch Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel würdigen den unermüdlichen Mahner.

  • Kommentare
mehr
Raumsonde Rosetta

Abschied von einem Lebenswerk

Hat Historisches geleistet: „Rosetta“ wird auf der Kometen „Tschuri“ landen.

Diese Mission ist historisch: „Rosetta“ wird auf der Kometen „Tschuri“ landen. Experten vergleichen das mit der Mondlandung. Die Raumsonde hat wertvolle Daten geliefert, neue Welten erschlossen. Nun heißt es: Abschied nehmen.

  • Kommentare
mehr
Lästern verlängert das Leben

Tratschen Sie los!

Das darf doch nicht wahr sein! Neues aus der Klatschpresse fördert nicht nur die sozialen Kontakte, es verlängert auch das Leben.

Pssst, schon gehört...? Wer gut lästern kann, findet viele Zuhörer. Und wer viele Sozialkontakte hat, hat eine deutlich höhere Lebenserwartung. Also: Nehmen Sie keine Rücksicht und tratschen Sie, was das Zeug hält.

  • Kommentare
mehr
1
Anzeige
Anzeige