9 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus der Wissenschaft
Häufige Symptome
Bei welchen Beschwerden Kinder zum Arzt sollten
Nicht mit jedem Wehwehchen ihres Kindes müssen Elterngleich zum Arzt gehen.

Husten, Erbrechen, Fieber – wenn Kinder solche Beschwerden bekommen, sind Eltern in Sorge. Wann Sie mit dem Nachwuchs zum Arzt gehen sollten und wann Hausmittel helfen können, erklären unsere Experten.

mehr
Die Larven der Großen Wachsmotte (Galleria mellonella) fressen den biologisch kaum abbaubaren Kunststoff Polyethylen.
Zufallsentdeckung Diese Raupe frisst Plastiktüten

Plastik ist allgegenwärtig – doch der am häufigsten verwendete Kunststoff ist biologisch kaum abbaubar. Durch Zufall hat eine Biologin jetzt eine Raupe gefunden, die das Müllproblem lösen könnte.

mehr
Ein Sturm der Extraklasse: Mit Geschwindigkeiten von rund 540 Kilometern pro Stunde wütet hier ein Saturn-Nordpolarsturm. Das Bild wurde am 27.11.2012 von der Raumsonde Cassini mit Spektralfiltern aufgenommen.
Raumsonde auf letzter Mission „Cassini“ soll durch Saturn-Ringe tauchen

20 Jahre nach dem Start von „Cassini“ steht jetzt das große Finale bevor: 22 mal soll die Nasa-Raumsonde zwischen dem Saturn und seinen Ringen durchfliegen, bevor sie sich in den Planeten stürzt. Forscher sind gespannt, denn noch nie war eine Raumsonde in der Region.

mehr

ANZEIGE
Rezept

Von wegen Unkraut

Polenta mit Erbsen, Brennnesseln und Ziegenkäse.

Heute: Cremige Polenta mit Brennnesseln, Erbsen und Ziegenkäse. Viel Spaß beim Kochen!

  • Kommentare
mehr
Sprechstunde

Spazierengehen hält gesund

Prof. Dr. Ingo Froböse ist Leiter des Instituts für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Strammes Spazierengehen hat einen mit Jogging vergleichbaren gesundheitlichen Nutzen. Das hat eine wissenschaftliche Studie der Deutschen Sporthochschule Köln gezeigt. Erforderlich ist dabei eine Geschwindigkeit von 4,5 bis 6 Kilometern pro Stunde.

  • Kommentare
mehr
Fit & Gesund

Hier steckt Gesundheit drin

Zwei Portionen Obst werden zur täglichen Gesundheitsvorsorgeempfohlen.

Damit die Abwehrkräfte stark sind, benötigt der Körper viel Vitamin C. Man sollte also täglich drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst zu sich nehmen.

  • Kommentare
mehr
Der feine Unterschied: Tinnitus und Hörsturz

Jetzt mal ganz ruhig

Summen, Pulsieren, Zirpen oder Pfeifen: Geräusche im Ohr können ganz unterschiedlich sein. Der Facharzt weiß Rat.

Handys, Stress und Straßenlärm: Wir leben in einer lauten Gesellschaft. Darunter leidet auch unser Gehör – die Zahl der Hörsturze nimmt zu. Ein probates Mittel dagegen gibt es nicht. Aber die Patienten können lernen, damit zu leben.

  • Kommentare
mehr
Essen Sie sich gesund: Rote-Bete-Fenchel-Salat mit Blutorange und Haselnüssen

Bunt statt grau

Gebündelte Kraft: Dieser Salat enthält zahlreiche Vitamine und macht satt.

Ein rot leuchtender, robuster Salat wie dieser kann das Grau trüber Regentage im Nu verscheuchen. Nach dem Kochen der Roten Bete lässt sich dieser Salat übrigens blitzschnell zubereiten.

  • Kommentare
mehr
Roastbeef-Weintrauben-Spieße mit Fenchelgemüse

Bitter-süße Kombination

Gesundes Essen ist langweilig? Ganz bestimmt nicht mit diesen Rindfleischspießen.

Weintrauben-Käse-Spieße sind der Fingerfood-Hit auf jeder Party. Wer einmal etwas Neues ausprobieren möchte, kombiniert die süßen Trauben mit deftigem Roastbeef – oder serviert die Spieße als Hauptgericht mit gesundem Fenchelgemüse.

  • Kommentare
mehr
Essen Sie sich gesund: Rucola mit geröstetem Gemüse und Kichererbsen

Da haben wir den Salat!

Gesund und bunt: Rucola mit Ofengemüse – dieses Rezept bekommt durch das Senfdressing einen besonderen Pfiff.

Für diesen Salat lassen sich fast alle Gemüsesorten verwenden, die gerade vorrätig sind. So eignen sich zum Beispiel diverse Rübensorten und Süßkartoffeln. Die Knollen aus Mittelamerika haben mit den heimischen Kartoffeln nur den Namen gemeinsam. Eine botanische Verwandtschaft besteht nicht.

  • Kommentare
mehr
Essen Sie sich gesund: Putenschnitzel mit grünem Spargel

Vitamine von der Stange

Zu Tisch, bitte: Stangenspargel ist nicht nur vielseitig – sondern auch gesund.

Grüner Spargel ist besonders gesund. Er enthält Kalzium, den Baustoff für Knochen und Zähne. Ein guter Grund, um die anstehende Spargelzeit voll auszukosten.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
Anzeige