6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus der Wissenschaft
Für Experiment
Raumschiff bringt Mäuse auf die ISS
Das unbemannte US-Versorgungsraumschiff Dragon hat 2,5 Tonnen Fracht zur ISS gebracht.

Mit einem Tag Verspätung hat das unbemannte US-Versorgungsraumschiff Dragon an der Internationalen Raumstation ISS angelegt – und 20 Mäuse für ein Experiment gebracht.

mehr
Illustration der NASA: So könnte die Oberfläche auf dem Planeten Trappist-1f aussehen.
Astronomie Forscher entdecken sieben erdähnliche Planeten

In nächster Nachbarschaft unseres Sonnensystems haben Forscher sieben erdgroße Planeten entdeckt – sie sollen potenziell bewohnbar sein. Ob es dort auch Leben gibt, wollen die Wissenschaftler bald überprüfen.

mehr
Keine Berührungsängste: Beim „Goat Yoga“ klettern die Tiere schon mal auf den Rücken der Teilnehmer oder schlafen gar auf deren Schoß ein.
Auf Biegen und Ziegen “Goat Yoga“ ist der neue Yoga-Trend

Eine Ziege auf der Yoga-Matte? Das hört sich etwas “verrückt“ an, räumt selbst die Erfinderin von “Goat Yoga“ ein. Doch der neue Yoga-Trend aus dem ländlichen Oregon findet Anhänger.

mehr

ANZEIGE
Mit Qigong gegen Stress

Einfach mal über den stillen See rudern

Ob in der freien Natur, Zuhause oder in einem Kursus – Qigong ist an vielen Orten möglich.

Der Alltag vieler Menschen ist von Termindruck, Leistungsdenken und einer ständigen Erreichbarkeit geprägt. Wird der Stresspegel zu hoch, muss ein Ausgleich her – wie zum Beispiel Qigong.

  • Kommentare
mehr
Faktor Stress

Was das Herz krank macht

Viele Faktoren nehmen Einfluss auf die Herzgesundheit – Stress ist besonders schädlich.

Nicht nur schlechte Angewohnheiten, sondern auch die Psyche beeinflussen die Gesundheit. Stress etwa schadet dem Herz gleich doppelt. Doch vielen Menschen scheint das nicht bewusst zu sein.

  • Kommentare
mehr
Sauna & Gesundheit

Schwitz dich fit!

Saunieren hat in vielerlei Hinsicht positiven Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden – doch es hat auch seine Grenzen.

Wer sich regelmäßigen Saunagängen unterzieht, lebt gesünder, behaupten hartgesottene Saunisten – doch stimmt das?

  • Kommentare
mehr
Rosig und weich gepanzert

So süß sind Gürteltier-Babys

Nackt, aber niedlich: Gürteltier-Babys im Zoo Schmiding im österreichischen Krenglbach.

Seltener Anblick: In Österreich haben zwei Gürteltier-Mamas drei Minisäuger bekommen. Eigentlich lassen sich die Jungtiere erst nach zwei Monaten blicken. Doch bei diesen erst fünf Tage alten Wonneproppen macht der Zoo eine Ausnahme.

mehr
Bakterien in Küche und Co.

Haushaltskeime – das können Sie dagegen tun

Die meisten Magen-Darm-Infektionen holt man sich zu Hause - denn auf Spülschwämmen und ähnlichem tummeln sich Milliarden von Bakterien. Doch wer ein paar Tipps beachtet, hat keinen Grund, sich wirklich Sorgen zu machen.

  • Kommentare
mehr
Erfolgreicher Start

„Falcon 9“ auf dem Weg zur ISS

Eine „Falcon 9“-Trägerrakete ist mit der Dragon-Raumfähre von SpaceX zur Internationalen Raumstation aufgebrochen.

Wegen technischer Probleme musste der Start einer „Falcon 9“-Trägerrakete um einen Tag verschoben werden. Am Sonntag hob die Rakete mit Nachschub für die sechs ISS-Astronauten erfolgreich ab.

mehr
Fließend andersrum

Damian Imöhl spricht rückwärts

Damian Imöhl spricht ganze Sätze rückwärts und zählt dabei die im Satz vorkommenden Buchstaben.

Vorwärts kann jeder. Aber fließend rückwärts sprechen - das beherrschen nur einige besonders talentierte Zeitgenossen. Damian Imöhl gehört dazu. Er ist Chefredakteur und könnte seine Zeitung im wahrsten Sinne des Wortes von hinten ebenso wie von vorn lesen.

mehr
„Open Science“

Forschung verlässt den Elfenbeinturm

Das Max-Planck- Institut für Chemie in Mainz widmet sich der Erdsystemforschung.

Die Digitalisierung verändert das Selbstverständnis von Wissenschaftlern. Sie öffnen ihre Daten und Ergebnisse dem Zugang für andere Forscher und für die Öffentlichkeit. Wichtige Impulse dafür gehen von der Stadt Gutenbergs aus.

mehr
Anzeige
Anzeige