10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus der Wissenschaft
Zufallsfund
Forscher entdeckt Dino-Schwanz in Bernstein
Ein Wissenschaftler hat das Fossil eines gefiederten Saurierschwanzes auf einem Markt entdeckt.

Bei einem Bummel über einen Markt in Myanmar hat ein chinesischer Wissenschaftler zufällig einen Teil eines gefiederten Dinosaurierschwanzes entdeckt – konserviert in einem Bernstein.

  • Kommentare
mehr
Vermutlich mehr als 100 kleine Krabbler sitzen in dem Kokon, den eine weibliche „David-Bowie-Spinne“ (heteropoda davidbowie) im Senckenberg-Museum in Frankfurt am Main bewacht.
Spinne nach Musiker benannt Achtbeiniger David Bowie bekommt Nachwuchs

Sie ist haarig, gelblich-braun und heißt – David Bowie. Die Rede ist von einer Riesenkrabbenspinnen-Art, die nach dem Rock-Weltstar benannt ist. In Bowies Todesjahr ist der Hype um sie noch etwas größer. Nun bekommt sie Nachwuchs.

  • Kommentare
mehr
Die Giraffen-Population ist nach Angaben der Weltnaturschutzunion (IUCN) in den vergangenen 30 Jahren um bis zu 40 Prozent gesunken.
Platz auf Roter Liste Die Giraffe ist vom Aussterben bedroht

Seit Jahren gibt es immer weniger Giraffen, der Bestand ist schätzungsweise um bis zu 40 Prozent gesunken. Nun schlägt die Weltnaturschutzorganisation Alarm: Giraffen gelten ab sofort als vom Aussterben bedrohte Art.

mehr

ANZEIGE
Zeugnis für deutsche Schüler

Bestehen Sie den Pisa-Test?

Am Dienstag werden die aktuellen Ergebnisse der Pisa-Studie 2015 vorgestellt.

Zehn Jahre lang verbesserten sich die Ergebnisse deutscher Schüler beim weltweiten Vergleichstest  Pisa. Damit ist es in der neuesten Studie vorbei. Deutschland stagniert. Hätten Sie den Pisa-Test bestanden?

mehr
Arbeitsrechtler klärt auf

Bei Verlängerung: Erneute Probezeit oft rechtswidrig

Probezeiten bei Verlängerungen von Arbeitsverträgen oft unzulässig.

Mitarbeiter müssen eine erneute Probezeit bei der Verlängerung eines Arbeitsvertrags in der Regel nicht hinnehmen. Darauf weist Michael Eckert hin, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Heidelberg. Auch bei Vertragsverlängerungen greift oft schon der Kündigungsschutz.

  • Kommentare
mehr
Ein Fachmann klärt auf

Wie gut wirken Hausmittel bei einer Erkältung?

Bei einer Erkältung hilft vor allem eins: Bettruhe.

Eine Erkältung ist nichts Gravierendes, kann mit Symptomen wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit aber lästig werden. Hausmittel gelten als günstige Alternative zur klassischen Arznei. Doch die medizinische Wirkung ist umstritten. Prof. Dr. Martin Scherer von Universitätsklinikum Eppendorf verrät, welche von ihnen wirken und warum.

  • Kommentare
mehr
Studie

Viele Deutsche essen zu viel Fleisch

Die meisten Deutschen essen zu viel Fleisch.

Gut 60 Kilogramm Fleisch isst jeder Deutsche durchschnittlich im Jahr. Viel zu viel, wenn es nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung geht. Gesund wäre höchstens die Hälfte.

  • Kommentare
mehr
Deutschland unter EU-Durchschnitt

Zahl der Teenager-Mütter sinkt

Die RTL-2-Doku „Teenie-Mütter“ zeigt die Herausforderungen, die auf sehr junge Mütter mit Kind zukommen. Viele müssen ihren Nachwuchs alleine, oder mithilfe der Eltern, großziehen.

Wenn sehr junge Frauen Mütter werden, stehen sie oft vor einer schwierigen Situation: Häufig müssen sie ihr Kind allein aufziehen. Doch laut Statistik sinkt die Zahl der Teenager-Mütter.

  • Kommentare
mehr
Mitten in Mexiko-Stadt

Azteken-Tempel in Millionenmetropole entdeckt

Der Tempel wurde bereits bei Ausgrabungen im März entdeckt – der Fund aber erst jetzt öffentlich gemacht.

Im Zentrum von Mexikos Hauptstadt haben Archäologen einen kleinen Tempel entdeckt. Im Inneren des 650 Jahre alten Atzeken-Bauwerks wurden Skelette entdeckt. Die Forscher gehen davon aus, dass sie einem Gott geopfert wurden. Auch Kinder zählen zu den Opfern.

  • Kommentare
mehr
Umfrage

So hilfsbereit sind die Deutschen

Die Deutschen sind hilfsbereit. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

Jeden Tag eine gute Tat? Wie steht es wirklich um die Hilfsbereitschaft der Deutschen? Eine aktuelle Umfrage liefert die Antwort – und die eine oder andere Überraschung.

  • Kommentare
mehr
TIMSS-Studie

Deutsche Grundschüler sind schwach in Mathe

4000 deutsche Viertklässler haben bei der Bildungsstudie TIMSS mitgemacht – mit durchwachsenem Ergebnis.

Deutsche Grundschüler rauschen durch die Matheprüfung. In einer weltweiten Studie liegen die Viertklässler weit ab geschlagen – würden Sie die Aufgaben lösen? Machen Sie hier den Test!

  • Kommentare
mehr
Anzeige
Anzeige