23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten vom NOK
Nord-Ostsee-Kanal
Frachter steckte im Kanal fest
Foto: Das niederländische Frachtschiff "Hekla" steckte am Sonnabend im Nord-Ostsee-Kanal fest.

Ein niederländisches Frachtschiff hat am Sonnabend den Schiffsverkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal über Stunden behindert. Der Frachter „Hekla“ war auf dem Weg von Danzig nach Bremen gegen 3:30 Uhr nahe der Gemeinde Sehestedt vom Kurs abgekommen und auf Grund gelaufen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Der Frachter „Fri Brevik“ trug keinerlei Schäden davon.
Nord-Ostsee-Kanal Frachter brachte Gerüst zum Einsturz

Beim Einlaufen in die große Südschleuse in Brunsbüttel hat in der Nacht zum Mittwoch ein Frachter ein Baugerüst zum Einsturz gebracht. Das Gerüst war an der Schleusenmauer für Arbeiten befestigt und beleuchtet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die chinesische Fregatte trat den Weg durch den Kanal an.
Holtenauer Schleuse Gleich zwei Fregatten im Kanal

Am Dienstagmorgen wurden zwei Fregatten in Holtenau einschleusen. Die deutsche Fregatte "Sachsen" soll gegen 9 Uhr mit zwei Marineschleppern in der Holtenauer Schleuse die Fahrt zur Nordsee antreten. Gegen 11 Uhr wird in Holtenau die chinesische Fregatte "Xiang Tan" die Reise zur Nordsee antreten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Flak-Granate verfängt sich
Foto: Der Nord-Ostsee-Kanal musste am Montag kurzzeitig gesperrt werden.

Nach dem Fund einer Flak-Granate aus dem Zweiten Weltkrieg ist der Schiffsverkehr im Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel am Sonntag kurzzeitig gesperrt worden. Die Granate habe sich im Greifer eines niederländischen Saugbaggers verfangen, teilte die Polizei am Montag mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Deutschland"
Foto: Die "Deutschland" fährt durch den Nord-Ostsee-Kanal.

Das ehemalige Fensehtraumschiff „Deutschland“ ist wieder auf der Nord- und Ostsee unterwegs. Am Mittwochabend hatte das Kreuzfahrtschiff im Nord-Ostsee-Kanal seine Premiere unter der Flagge des Bonner Reiseveranstalters Phoenix Reisen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord- und Ostsee
Foto: Atomtransport im Kanal: Die runden Spezialbehälter mit der radioaktiven Ladung werden bei  Frachtern auf dem Oberdeck gestaut. So sind sie im Notfall leichter zugänglich.

Der Transport von Brennstäben und anderem radioaktiven Material über Nord- und Ostsee geht unvermindert weiter. Zwar ist wegen des milden Winters in diesem Jahr kein russischer Atom-Eisbrecher auf der Ostsee im Einsatz gewesen, aber die Transporte von radioaktivem Material auf dem Seeweg steigen wieder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Norwegisches U-Boot
Foto: Die "Uredd" fährt durch den Nord-Ostsee-Kanal.

U-Boote sind seltene Gäste im Nord-Ostsee-Kanal: Nur ein- bis zweimal im Monat passiert ein U-Boot die Wasserstraße. Am Montag schleuste in Kiel-Holtenau das norwegische U-Boot "Uredd" ein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Rheinland-Pfalz"
Foto: Eine halbe Fregatte auf dem Weg nach Hamburg.

Die Arbeitsteilung deutscher Werften führt bisweilen zu kuriosen Bildern. Beim aktuellen Fregattenprojekt Klasse 125 teilen sich mehrere Werften den Auftrag. Vier Fregatten werden derzeit gebaut. Am Sonntag passierte davon nun das letzte Vorschiff den Nord-Ostsee-Kanal.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen am NOK und in SH
Veranstaltung in Bosau am 17.06.2016 Kleine Nachtmusik am See Romantische Stimmung am Bischofssee: Bosaus Kleine Nachtmusik beginnt am Freitag.

Die Kleine Nachtmusik mal ganz anders: Am Freitag beginnt die romantische Konzertreihe am Bischofssee in Bosau. mehr



Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Notfälle
Ein Krankenwagen im Einsatz.

In einer Jugendherberge im schwäbischen Füssen (Landkreis Ostallgäu) haben sich 22 Jugendliche und drei Betreuer einer Jugendgruppe vermutlich mit Noroviren angesteckt.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Schleswig-Holstein
Fehmarn Motorradfahrer verunglückt tödlich Foto: Auf Fehmarn ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Auf der Insel Fehmarn ist am Donnerstag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Nach ersten Ermittlungen prallte der 45-Jährige auf der Landesstraße 209 bei Landkirchen gegen einen haltenden Personenwagen. mehr



Anzeige
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker