14°/ 11° Regen

Navigation:
Nachrichten vom NOK
Nord- und Ostsee
Umstrittene Transporte durch den Kanal
Foto: Atomtransport im Kanal: Die runden Spezialbehälter mit der radioaktiven Ladung werden bei  Frachtern auf dem Oberdeck gestaut. So sind sie im Notfall leichter zugänglich.

Der Transport von Brennstäben und anderem radioaktiven Material über Nord- und Ostsee geht unvermindert weiter. Zwar ist wegen des milden Winters in diesem Jahr kein russischer Atom-Eisbrecher auf der Ostsee im Einsatz gewesen, aber die Transporte von radioaktivem Material auf dem Seeweg steigen wieder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die "Uredd" fährt durch den Nord-Ostsee-Kanal.
Norwegisches U-Boot "Uredd" fährt durch Nord-Ostsee-Kanal

U-Boote sind seltene Gäste im Nord-Ostsee-Kanal: Nur ein- bis zweimal im Monat passiert ein U-Boot die Wasserstraße. Am Montag schleuste in Kiel-Holtenau das norwegische U-Boot "Uredd" ein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Eine halbe Fregatte auf dem Weg nach Hamburg.
"Rheinland-Pfalz" Halbe Fregatte für Hamburg

Die Arbeitsteilung deutscher Werften führt bisweilen zu kuriosen Bildern. Beim aktuellen Fregattenprojekt Klasse 125 teilen sich mehrere Werften den Auftrag. Vier Fregatten werden derzeit gebaut. Am Sonntag passierte davon nun das letzte Vorschiff den Nord-Ostsee-Kanal.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Nord-Ostsee-Kanal
Foto: Der Kieler Schlepper "Falckenstein" zog die algerische Fregatte "Erradii" von Kiel nach Brunsbüttel.

Seltener Kunde für die Lotsen und Kanslsteurer am Montag im Nord-Ostsee-Kanal: Die neue algerische Fregatte "Erradii" wird zur Vermessung von Kiel nach Wilhelmshaven gebracht. Das 121 Meter lange Schiff wurde in Kiel bei German Naval Yards gebaut.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brunsbüttel
Foto: Rätselhafter Zusammenstoß: Wie die "Yeoman Bridge" trotz Begleitung kollidieren konnte, ist noch unklar.

Ein missglücktes Anlegemanöver eines Massengutfrachters hat am Mittwochabend zu einer schweren Kollision im Elbehafen Brunsbüttel geführt. Wie die Wasserschutzpolizei mitteilte, war gegen 20.20 Uhr der Frachter „Yeoman Bridge“ gegen den am Gasterminal liegenden Tanker „Peary Spirit“ gefahren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Breiholz
Foto: Die "Empire" wurde bei dem Zusammenstoß laut Angaben der Wasserschutzpolizei geringer beschädigt.

In der Nacht zum Sonnabend sind auf dem Nord-Ostsee-Kanal zwei Frachter zusammengestoßen. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 0.07 Uhr in der Ausweichstelle Breiholz westlich von Rendsburg. Verletzt wurde an Bord der Schiffe niemand, es entstand aber erheblicher Sachschaden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Norwegian Joy"
Foto: Das Bauteil gehört zur "Norwegian Joy".

Eine 4500 Tonnen schwere Maschinenraumsektion für die "Norwegian Joy" wird am Mittwoch als Sonderschleppzug durch den Nord-Ostsee-Kanal gezogen. Der Koloss soll gegen 11 Uhr Rendsburg passieren und gegen 16 Uhr in Brunsbüttel ausschleusen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord-Ostsee-Kanal
Foto: Die "Alesia" blockiert den Kanal

Ein Frachter aus Portugal ist am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr im Nord-Ostsee-Kanal in die Böschung gefahren. Die "Alesia" war auf der Fahrt von Kiel in Richtung Brunsbüttel bei Kanalkilometer 58 nach einem Ausfall der Ruderanlage manövrierunfähig geworden. Der 116 Meter lange Frachter behinderte jedoch den Schiffsverkehr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen am NOK und in SH
Veranstaltung in Kiel am 24.05.2016 „Drumming“ am Schlagzeug Professor Johannes Fischer zeigt wie's geht: Mit seiner Schlagzeugklasse spielt er am Dienstag in Kiel.

Dass man mit wenig auch Großes schaffen kann, stellt der Lübecker Prof. Johannes Fischer am Dienstag in Kiel unter Beweis. Mit seiner international renommierten Schlagzeugklasse führt er Steve Reichs monumentales Meisterwerk „Drumming“ aus den 70ern auf. mehr



Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Schwartbuck

Vandalismus auf dem Schulgelände: In den Nächten auf Montag und Dienstag sind mehrere Scheiben der Schul- und Turnhallengebäude der Schwartbucker Grundschule eingeworfen worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Schleswig-Holstein
Kreis Dithmarschen Zeugen gesucht: Geisterfahrer auf der A23 Foto: Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem Geisterfahrer auf der A23 machen können.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem Geisterfahrer auf der A23 machen können. Der Mann hatte am Donnerstag gegen 10 Uhr beinahe einen Unfall mit einem entgegenkommenden Sattelzug verursacht. Es soll sich um älteren Mann in einem Kleinwagen handeln. mehr



Anzeige
Foto: Springprüfung unter besten Witterungsbedingungen: Lisa Jensen auf „Coriano's Cody“. 

Reitverein Osdorf u. Umgebung
  • Kommentare
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel