2 ° / -2 ° stark bewölkt

Navigation:
Nachrichten vom NOK
Bagger in NOK-Schleuse
Kiel-Holtenau wird zum Engpass
Foto: Vor zehn Jahren war der große Saugbagger „Wilhelm Krüger“ in den Holtenauer Schleusen im Einsatz. In diesem Jahr soll von April bis Juli ein kleinerer Schwimmbagger mit Saugrüssel und Spüldüse zum Einsatz kommen.

Die Schleusen in Kiel-Holtenau werden in diesem Frühjahr für die Schifffahrt erneut zu einem Engpass. Wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau am Donnerstag bekanntgab, sollen im Frühjahr umfangreiche Voruntersuchungen und Wartungsarbeiten an den Schleusenkammern erfolgen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die Schwertransporte durch den Nord-Ostsee-Kanal haben nach dem Sturmtief wieder Fahrt aufgenommen.
Nord-Ostsee-Kanal Nach dem Sturm kommen Spezialtransporte

Nach dem Durchzug des Sturmtiefs "Egon" normalisiert sich auch auf dem Nord-Ostsee-Kanal wieder der Schiffsverkehr. Am Sonntagmorgen starteten gleich drei Schwertransporter in Kiel die Fahrt durch den Kanal in Richtung Nordsee.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Der in Gibraltar beheimatete Tanker  „Atlantic Mate“ war auf dem Weg aus dem Kanal in Richtung Elbe
Brunsbüttel Gefahrguttanker rammt Schleusentor

In Brunsbüttel ist die große Südschleuse nach einer schweren Havarie außer Betrieb. Gegen 12 Uhr hatte am Sonnabend ein mit Gefahrgut geladener Tanker das elbseitige Tor gerammt und so schwer beschädigt, dass es vorerst nicht mehr geöffnet werden kann.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Quarnbek
Foto: Sowohl die Fähre als auch der Anleger wurden beschädigt.

Nur knapp entging die Kanalfähre Landwehr am Mittwoch einem schweren Unglück. Ein großer Tanker lief im Nord-Ostsee-Kanal gegen 11 Uhr aus bisher ungeklärten Gründen aus dem Ruder und drohte die kleine Fähre zu zerquetschen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schifffahrt NOK
Foto: Eine echte Bank: Der Kapitän und Vermessungsingenieur Ingo Looft am Ruderstand des Peilschiffs "Orka".

Berufsschiffer im Nord-Ostsee-Kanal können sich darauf verlassen, dass die Fahrrinne überall elf Meter tief ist. Dafür sorgt Kapitän Ingo Looft. Mit den Hightech-Geräten des Peilschiffs „Orka“ überprüft er ständig die Solltiefe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord-Ostsee-Kanal
Foto: Archivfoto der "Auriga" unter ihrem vorherigen Namen "Grona Aalsum".

Eine Havarie behinderte am Mittwoch den Schiffsverkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Kurz nach 13 Uhr war nahe der Ortschaft Oldenbüttel (Kreis Rendsburg-Eckernförde) der Frachter "Auriga" in die Uferböschung gefahren und dort stecken geblieben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Brasil"
Foto: Zuvor hatte die "Brasil" bereits Hamburg, London und Rotterdam besucht.

200 Offizieranwärter der brasilianischen Marine haben am Sonntag den letzten Höhepunkt der Ostseerundreise erlebt. Mit dem Schulschiff "Brasil" passierten die jungen Soldaten den Nord-Ostsee-Kanal. Das 130 Meter lange Schiff befindet sich mit insgesamt 465 Männern und Frauen an Bord auf einer Europareise.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord-Ostsee-Kanal
Foto: Nach einer Kollision mit einem Containerfrachter machte die mit Öl beladene "Ternvind" im Scheerhafen in Kiel fest.

Am Tag nach der Kollision eines Öltankers mit einem Containerfrachter auf dem Nord-Ostsee-Kanal liegen die beteiligten Schiffe in Kiel fest. Ob das zu dem Zeitpunkt herrschende schlechte Wetter mit Wind und Regen den Unfall beeinflusst hat, wird noch ermittelt. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rader Hochbrücke
Foto: Der manövrierunfähige Havarist konnte sich nicht wieder aus eigener Kraft befreien.

Der Nord-Ostsee-Kanal musste am Sonntagabend im Bereich der Rader Hochbrücke für über zwei Stunden voll gesperrt werden. Der Containerfrachter "Langeness" war gegen 17.45 Uhr nach einer Kollision mit dem Tanker "Tarnvind"  unter der Rader Hochbrücke aus dem Ruder gelaufen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord-Ostsee-Kanal
Foto: Nachdem eine Überprüfung ergab, dass die für die Passage erlaubte Gesamthöhe überschritten wurde, verwehrte die Schifffahrtsverwaltung dem Frachter "Annette" die Kanalpassage.

Eine Überraschung erlebte die Besatzung des Hamburger Frachters "Annette" am Freitag in der Holtenauer Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals. Eine Überprüfung ergab, dass die für die Passage erlaubte Gesamthöhe von 40 Metern über dem Wasserspiegel knapp überschritten wurde. Die Schifffahrtsverwaltung verwehrte dem Schiff die Kanalpassage.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schifffahrt
Foto: Das Containerschiff "Conmar Avenue" war gegen 1.30 Uhr im Bereich der Levensauer Hochbrücken mit einem Schaden am Antrieb havariert.

Die Kieler Schlepper „Stein“ und „Holtenau“" haben in der Nacht einen Frachter im Kanal geborgen. Das Containerschiff „Conmar Avenue“ war gegen 1:30 Uhr im Bereich der Levensauer Hochbrücken mit einem Schaden am Ruder havariert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen am NOK und in SH
Veranstaltung in Kiel am 23.01.2017 Henning Venske: "War’s das?" Foto: Kabarettischer Abgesang auf 2016: Henning Venske (rechts) und Frank Grischek.

Henning Venske (77) ist eine ständig aktive Kabarett-Institution. Im Kieler Metro-Kino wirft er einen kritischen Blick auf das Jahr 2016. mehr



Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Landesarchiv
Foto: Restauratorin Rebecka Thalmann und ein Buch mit sechs Siegeln: der über ein Jahr ausgehandelte Ehevertrag von 1881 zwischen Prinz Wilhelm von Preußen und Prinzessin Auguste Victoria von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg.

Mit einer Ausstellung im Prinzenpalais in Schleswig und einem umfangreichen Begleitprogramm beleuchtet das Landesarchiv Schleswig-Holstein das preußische Kapitel der schleswig-holsteinischen Geschichte, das am Dienstag vor 150 Jahren begann.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Schleswig-Holstein
Dietrichsdorf Zeugen gesucht nach versuchtem Überfall auf Spielhalle Foto: In Dietrichsdorf sollte eine Spielhalle überfallen werden.

Sonnabendfrüh hat ein unbekannter Mann versucht, eine Spielhalle in Neumühlen-Dietrichsdorf zu überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr



Anzeige
Foto: Angelique Kerber hat drei Wochen Zeit, den missglückten Saisonstart in Australien aufzuarbeiten.
  • Kommentare
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker